Guten Tag, mein Web ist kaputt

Klick.

Klick.

Klick.

Klick.

Boar ich hasse euch. Ihr seid doch völlig krank. Welcher seelisch gestörte Bürokrat, der abends zuhause im Hobbykeller Feldmäuse mörsert und sie sich frisch als knackiges Maussteaktatar auf die Thunfischpizza legt, hat sich dieses psychotische Bannerinferno einfallen lassen? Lame as lame can. Shit as shit fuck. Bitte schalte jemand dieses ganze dumme 20er-Jahre-Web mit diesen ganzen Triggerwarnungen, den stumpfsinnigen Mitteilungen, dass irgendwas in meinem Land nicht verfügbar ist, den behämmerten minütlichen Cookiebannern bei jedem Klick und dem ganzen erbärmlichen Betteln nach Benachrichtigungen, um mich noch mehr als sowieso schon zu nerven, ab. Es ist ein unbenutzbares Elend aus der degenerierten Fantasie grauer lebensferner Kretins aus sinnlos im Nebel regulierenden Behörden und wie auf Amokfahrt werbenden Marketingmobbern geworden, die versuchen, wichtig zu sein, aber es nicht sind, sondern mir nur heftig auf den Sack gehen, während ich einfach nur kurz was lesen will, aber nicht kann, ohne von hässlichen, kunterbunten und immer wanzig duzenden Bannern in den Wahnsinn penetriert zu werden. Was Ihr da macht ist hochgradig krank. Komplett irre. Ein absurdes Gebilde aus der Gummizelle. Ihr seid völlig verrückt geworden.

Wir haben jetzt 2021. Das alte Web ist schleichend unbedienbar geworden und macht längst keine Freude mehr. Sie haben es totreguliert. Wundbannergefickt. Ich bin quasi ununterbrochen stumpf irgendwas am Wegklicken, was ich sowieso nicht lese. Schwachsinnig wie ein Affe in einem Experiment geisteskranker Medizinstudenten, die wissen wollen, wie das Hirn eines vor dem Monitor debil gewordenen Primaten auf völlig verblödete Reize reagiert. Pling. Klick. Pling. Klick. Den ganzen Tag. Pling. Klick. Ehrlich. Ihr habt ’ne völlige Mattscheibe. Kann jemand bitte ein neues Web aufsetzen? Irgendwo in Gambia vielleicht? Auf jeden Fall außerhalb der EU und ihren abartigen Cookiebannerrichtlinien? Weil es Not tut. Dringend ist. Denn das alte ist kaputt.


(Selbstverständlich weiß ich, dass ich in einem Glashaus sitze, denn auch diese Kloakenseite hier deepthroatet Ihnen ein ekliges Popup in den Hals, eben weil es obligatorisch ist, wenn jemand so ein Ding auf WordPress betreibt. Do not blame me, blame the Bürokratiefreaks. Ich habe die Regeln sicher nicht gemacht.)