Wenn die Opfer der Bildungsmisere Schilder schreiben…

Meine Güte. Dieses Ringen nach Fassung. Drei. Es sind gleich drei. Und mein Stirnlappen hat sich gerade mit Benzin übergossen und angezündet. Er ertrug es nicht mehr länger.

(Und wo wählt jemand drei Mal auf einem Schild den Apostroph für einen Plural – und dann auch noch den Accent aigu als dümmste aller Möglichkeiten? Ja, leider, in Neubrandenburg. Ich kann doch auch nix dafür.)