Passau: Bye Bayern

Ein Trip ins tiefschwarze Bayern und ich habe immer noch keinen warmen Leberkäse gegessen. In Berlin schmeckt der ja nicht. In Berlin schmeckt sowieso kaum etwas, das sie dort nachmachen oder mit Lastern über die Autobahn dorthin fahren. Das ganze Touristenkulissen-Hofbräuhaus am Alex ist irgendwie fad, die Austern, die Sie in Berlin kaufen können, sind schon lange tot und dieses Brot, das sie aus München nach Berlin karren, um es für Puffpreise an schnöselige Berlin-Mitte-Muttis zu verkaufen, hat eine CO2-Bilanz wie meine Braeburn-Äpfel aus Neuseeland, die aus irgendeinem Grund besser schmecken als die mehligen Braeburn-Matschdinger von umme Ecke aus Brandenburg. Und auch Leberkäse ist etwas, das nur in der Landschaft schmeckt, die ihn erfunden hat und nicht an der Fleischereitheke am Eingang von real.

Passau. Fußgängerzone. Zwischen Bodyshop und Pimkie/H&M/Mirdochegal ist eine kleine Butze, die den Leberkäse in der Semmel für 1,40 auf den Markt wirft. Dick. Warm. Mit Senf. Gutes Brötchen. Knaller im Quadrat. Das Zeug kann tatsächlich schmecken.

Nur, der Typ hinter der stickigen Theke, ich weiß ja, heutzutage fasst jeder erst das Essen, dann das Wechselgeld, dann wieder das Essen, dann wieder das Wechselgeld, dann wieder das Essen, … , lalala, mit seinen Wurstgriffeln an, ohne sich um die Sinnlosigkeit des Vorgangs zu scheren, vor allem wenn er dazu Einweghandschuhe trägt, die er bei dem System auch weglassen könnte, weil es keinen Unterschied macht, sondern nur Augenwischerei ist. Easy, ich hab mich schon dran gewöhnt, Wechselgeld, Brötchen, und wieder Wechselgeld, egal, Keime härten ab (nur nicht bei Masern liebe Bioeumel), das ist okay, aber hey, auf ein Wort, bayerischer Leberkäsemann, dass du dir, nachdem du mich abkassiert hast, den Schweiß von deiner Stirn wischt, was die für ihr Alter viel zu stark geschminkte Schnepfe hinter mir nicht sehen konnte, deren Brötchen du danach mit deiner Schweißhand mit lecker fettigem Leberkäse belegst, das ist schon hart. Alter.

Alteeer.

Das hast du bei meinem Leberkäse nicht gemacht … neeeeeein … ganz sicher nicht. Haha, würde ich rausgeschmecken, ganz sicher. Oder? Ja. Nee. Doch. Egal.

Pfüati Bayern, ich fahr‘ jetzt nach Hause in mein Dreckloch von Hauptstadt, bisschen Zeug auf den Boden werfen, ein wenig auf den Gehweg spucken, einen kiffen, meine Nachbarn hassen. War mir eine Ehre.


Akku? Löör. Hier ein Dreiflüsseeck. Statt Leberkäse. Auch schön.


Piffi ist eh doof.