Oh Manager my Manager

Kaufen Sie! Kaufen Sie! Das Erfolgsrezept. Jetzt neu mit extra Boni. Bei Abnahme von 10 Packungen gibt es eine lustige Kaffeetasse für die Krokodilstränen. Bedruckt. Ich Boss Du Nix. Du Affe. Und für jeden entlassenen Arbeitnehmer gibt’s eine Korinthe extra. Hahaha nur Spaß. Blep Blep jetzt seien Sie doch nicht so ernst. Schauen Sie doch mal, was ich hier schreibe:

„Das Müsli mit allen Zutaten, die unser Chef liebt.“

Hihihi ich bin aber auch putzig, das war meine Idee. Ich stecke so tief im Arsch unseres CEOs, dass ich solche Vorschläge mache und dafür letztes Jahr sogar eine Extraprämie bekommen habe, wofür mich jetzt die ganzen Kollegen hassen, die nicht so geile Ideen haben wie ich, aber das ist mir egal, denn bald schon bin ich Vorstandsassistent und dann dürfen sie mich nicht mehr hassen, weil sie sonst rausfliegen, die Penner, und von Polen ersetzt werden, oder Rumänen, die sind noch billiger, pah, Müsli zusammenpanschen kann jeder, ich auch, ganz einfach geht das, Nüsse da, trauriges Trockenobst hier, noch ein paar zerbrochene Cashews, die irgendwoanders liegengeblieben sind, und aus Chisbubikaio gibt es billig Rice Pops, mal so, mal so, hiervon weniger, davon mehr und fertig ist mein neues „Unser Chef ist der Geilste und hat einen Fleck auf seinem Lackschuh, den ich so gerne weglecken würde“-Müsli, das ich schon als Konzept im Kopf habe und das bestimmt der Knaller werden wird. Hahaha hohoho und das nächste Müsli wird noch besser, ich weiß jetzt schon wie es heißen wird: „Das wo die Frau von unserem Chef total toll findet und es immer vor der Psychotherapie isst während er die Disponentin im Lager auf einer Europalette Proteinflocken bumst“-Müsli. Mein Chef, meinem Chef sein Müsli, wie geil der ist – jetzt auch in Ihrem Supermarkt im Regal. Kaufen Sie, kaufen Sie! Dann freut sich mein Chef und wenn der sich freut, freu‘ ich mich auch.