Meck Meck

Sicherlich ist es ein ganz alter Hut, Werbebild und Wirklichkeit miteinander zu vergleichen, aber es drängt sich mir geradezu auf:

Ein wahrlich fürchterliches Stück Nahrung. Mit Ansage. Und ja, ich bin ein echtes Marketingopfer. Ich muss alles probieren, wirklich alles. Schreiben Sie „Neu!“ und „Nur für kurze Zeit“ auf das Plakat und ich kauf‘ das. Egal was es ist. Ganz einfach. Sie kriegen mich ganz einfach. Hasch mich ich bin der Musterkonsument.