Lübeck: Marzipan und heim

Ich soll Marzipan essen, wenn ich in Lübeck bin, sagte man mir. Die bucklige Verwandtschaft, meine besoffenen Kumpels, die Cyborgs aus dem Borgwürfel, ein freundlich gesinnter Blogger, alle mögen Marzipan und hier gäbe es wohl das beste.

Ausgerechnet Marzipan. Ich hasse Marzipan. Marzipan ist keine Süßigkeit, sondern eine Diagnose. Guten Tag Herr Doktor, ich glaub‘ ich hab‘ Marzipan. Wie lange hab‘ ich noch?

Nun habe ich also mal das von Niederegger probiert, weil man mir gesagt hat, das müsse man, weil Niederegger aus Lübeck kommt und deswegen müsse man das unbedingt essen, weil Lübeck hat nicht so viel, das aus Lübeck kommt und das man überall kennt, wo nicht gerade zufällig Lübeck ist.

Uff.

Und ich räume ein, dass es gut war. Ja, war gut. Geht gut. Ich will aber jetzt heim, vor allem weil sie auch hier in Lübeck wie in Nürnberg und in Hamburg und in Regensburg und in Bielefeld und sonst überall so nett sind, dass ich es als Berliner nicht dauerhaft ertrage.

Der Niedereggerladen zum Beispiel. Es ist ein Touristenhonigtopf und alle hängen sie daran aus aller Damen und Herren Länder, es geht zu wie im Taubenschlag, ein Gedrängel, ein Geschiebe, ein Gerippenhaue und alle entschuldigen sich. Was für ein Stress. Verzeihung. Pardon. Sorry. Bardzo przepraszam. Meine Güte. In Berlin schauen sie nur wie Kühe, wenn sie jemandem weh tun, auf den Fuß treten, rempeln, mit dem Fahrrad über den Haufen fahren. Sie kucken nur. Stumpf. Debil. Ausdruckslos. Ungerührt. Gerne durch Hornissensonnenbrillen. Wie Kühe. Wenn Kühe Ray-Ban tragen würden.

Reicht. Lübeck ist schön. Ostsee ist schön. Aber jetzt bitte heim. Zurück nach Berlin. Wieder durch Mecklenburg. Den Wüstenstaat. Habe mir Stullen geschmiert und Trinkwasser eingepackt. Ein wenig dazulernen muss auch mal sein. Bis die Tage.

 


Immer wenn Markennamen halbwegs positiv genannt werden, ist es ratsam, sich zu erklären, ob man als Blogger dafür bezahlt wurde, sagte man mir. Nope, wird er nicht. Niemand bezahlt ihn. Er verdient mit dem Ding hier nix. Und will er auch nicht.


1559195772991929555331264679774-11796574242704199293