Lass mal netzwerken – Links vom 26.02.14

FakeblogWir stecken mitten in der digitalen Pubertät
Schöner Vergleich. „Wir stecken mitten in einem digitalen Kater“ würde auch passen. Ein paar Hausaufgaben sind derweil gemacht. WhatsApp ist vom Smartphone geflogen, Telegram ist installiert, was an der Überwachung der gesamten Kommunikation auch nichts ändert, nur dass Zuckerberg die Messengerdaten nicht mehr für seine Algorithmen verwenden kann. Aber das zumindest ist es wert.

Wo isst SiebeckWir hams ja
Was ich immer sage: Gut essen ist Lebensqualität. Aber mir glaubt ja keiner. Außer der Handkäsfan aus Frankfurt vielleicht.

Supermarktblog„Made by Rewe”: Das Fenster zur Microwelle
Die andere Seite: Ekelhafter Fraß im Conveniencegewand, serviert von unmotivierten Warmmachern. Okay, ich muss nicht mehr jeden Scheiß probieren. Ich glaube, das lasse ich aus.

Stützen der GesellschaftSecurity ist eine Meisterleistung aus Deutschland
Albtraum Fliegen. Alleine die Sicherheitsparanoiker und ihre Vasallen in Securitas-Uniformen verleiden es mir gründlich. Ich bin froh über jeden Monat, an dem ich nicht fliegen muss, und fürchte den Tag, an dem sie damit beginnen werden, Rektal- und Harnröhrenuntersuchungen obligatorisch zu machen, damit man das Flugzeug überhaupt betreten darf.

zeilentiger liest kessellebenFitness first!
Kiesertraining ist zwar ein faltiges Gruselkabinett, aber solche Gestalten sind dort nicht anzutreffen.

Prenzlberger StimmeBAIZ – Kneipen-Umzug als Protest
Neuer Eigentümer – weg mit der Traditionskneipe. Die hingegen ist jetzt selbst Eigentümer. Nur woanders. So kann es gehen.

Zuletzt schnelle Nudeln:

KochliebeGebratene Nudeln vegetarisch – Wie beim Asiaten, nur besser.
(nur das Brühepulver würde ich durch richtige Brühe ersetzen, wovon man immer ein wenig in der Tiefkühltruhe haben sollte.)