Lass mal netzwerken – Links vom 16.02.14

FeynsinnFreiheit durch Gesundheit
Der puritanische Geist, der seit ein paar Jahren grün verbrämt in dieses Land schwappt, fällt auch anderen auf. Gut, doch keine Paranoia. Beruhigend. Und auch wieder nicht.

alltagsforschung.deSadistische Neigungen – Was bewegt Online-Trolle?
Jeder Blog mit einer gewissen Reichweite hat zwangsläufig auch Trolle, denen die verzweifelte Sucht nach Aufmerksamkeit immanent ist. So gesehen ist es fast schon eine Auszeichnung, einen oder mehrere zu haben.
Ich für meinen Teil bekomme die Kommentare per Mail zugesandt. Jene der vier Trolle, die bisher hier aufschlugen, werden automatisch in den Junkordner verschoben und dort nach einem Monat gelöscht. Das auch noch zu lesen, bringt mich nicht weiter, also tue ich es nicht. Aber hier reinkoten dürfen sie natürlich, das stört hoffentlich nicht. Seht es einfach als Folklore.

LandLebenBlogNix los hier.
Doch was los hier. Der Metzger hat abgesagt.

Wirre Welt BerlinSex, Lügen und heißes Zeugs
Prenzlauer Berg-Yogahackfressen beim Saunen. Das Bild von den Monsterzähnen und den Spinnenfingern bekomme ich nie wieder aus dem Kopf. Danke, Ménard.

Brain.Fuck.Yourself.„Wenn kommt, kommt!“ (1): Damals im Ex-Job: Gut und böse
Thorges Bericht aus einer halbseidenen Welt. Das scheint mir der Auftakt zu einer lesenswerten Serie zu sein. Da freu‘ ich mich drauf, das kann nur spannend werden.

SciLogsWissenschaft und Esoterik am Beispiel der Homöopathie
Verstand gegen Glaube. Der ewige Kampf. Ich wohne ja im Epizentrum der Homöopathie.

We Love PastaGebratener Rosenkohl mit Zitrone und Paprika
Und BlumenRosenkohl mag er auch noch.