Goldstaub-Currywurst

Gestern auf dem Weihnachtsmarkt:

3,50 für eine Currywurst. Und die Touristen stehen an wie blöd. 3,50. Goldstaub. Lithium. Seltene Erden. Weihnachtsmarktpreis. Puffpreis. Und sie zahlen und sie zahlen und danach rennen sie zu Starbucks, trinken schlechten Kaffee mit klebrigem Sirup für 4,10 und bewundern ihre Dose Berliner Luft für 3,90. Sie zahlen und sie zahlen und so lange sie zahlen, freut sich jeder Gewerbereisende, dass er seinen Mist für den doppelten Preis als außerhalb der Weihnachtszeit unter das eimerglühweinbeschickerte Volk geschmissen bekommt. Und sie stehen an und sie stehen an als gäbe es kein Morgen. Am Alexanderplatz steht Gelddruckmaschine an Gelddruckmaschine und eine ganze Milchfabrik voller Melkkühe aus der ganzen Welt drückt ab. Deutschland geht es gut. Meine Hochachtung.


 

 

1559195772991929555331264679774-11796574242704199293.jpg