Lass mal netzwerken – Links vom 02.11.13

Brain. Fuck. Yourself.Barmbek goes Hollywood
Aufgeblasene Filmschnösel in Barmbek. Von mir aus können die alle nach Hamburg gehen, ich kann die hier nicht mehr sehen.

Amélies BlogSchrot(t) aus dem Bio-Laden
Ein Blick in die Apotheken-Umschau der Biofritzen.

kreuzberg süd-ostGeh doch zu Hause
Gentrifizierung. Das Thema wird uns noch Jahrzehnte begleiten. Und es gibt hoffentlich unentwegt starke Postings wie dieses dazu.

Der StilpiratDas Ding mit dem Fleiß
Ach Stilpirat, das sind Wahrheiten, die doch keiner mehr hören will. Alle wollen bequem zum Ziel kommen, ohne Anstrengung, ohne Leidenschaft, möglichst mit Netzwerken oder Quote.

Das KraftfuttermischwerkÜber offene Vermögensfragen und was mit “Eigenbedarf” bei dem Haus meines Opas wohl gemeint war
Berührend.

Вадим МахоровEurotrip 2013 English version
Thorge hat mir einen Link geklaut. Ich klaue zurück. Kranke Russen ohne Netz und doppelten Boden auf hohen Gebäuden. Ich schiffe mich schon beim Zusehen ein.

ad sinistramDer Zorn der Ungerechten
Ich habe auch solche Arbeitskollegen. „Man geht ja auch nicht auf Demos.“, „Das Boot ist voll. Wir können nicht noch mehr Kopftücher aufnehmen.“, „Die faulen Griechen, die sind so faul…“ usw. usf. Bild-Zeitung auf zwei Beinen. Elend.