Köfteburger in Kreuzberg

JULES: Ich und Vincent stören euch beim Frühstück? Das tut uns leid. Was futtert ihr denn da?

BRETT: Burger.

JULES: Ah, der Grundstein eines jeden nahrhaften Frühstücks. Was für Burger?

BRETT: Köfteburger.

JULES: Nein nein nein, wo habt Ihr die gekauft? Takil, Balli, Kaplan? Wo?

BRETT: Kreuzberger Köfteburger.

JULES: Kreuzberger Köfteburger? Das ist doch dieser zwielichtige Laden in der Wrangelstraße? Alle sagen, die haben ein paar leckere Burger. Ich selbst habe noch nie einen probiert, wie sind die?

BRETT: Sie sind gut.

JULES: Was dagegen, wenn ich mal deinen probiere? Das da ist doch deiner, oder?

BRETT: Ja.

JULES (nimmt einen Bissen vom Burger und spricht kauend weiter): Hm, das ist ein leckerer Burger.

JULES (ruft zu Vincent): Vincent, hattest Du schon mal einen Kreuzberger Köfteburger? Die sind echt lecker! Willst Du nen Happen?

VINCENT: Bin nicht hungrig. (zündet sich eine Zigarette an)

JULES: Also wenn Du auf Köfteburger stehst, musst Du den probieren. Ich krieg nur selten welche zu essen, weil meine Freundin Vegetarierin ist, was mich auch zu so einer Art Vegetarier macht, aber ich liebe den Geschmack eines guten Köfteburgers. Wisst Ihr wie man einen Quarterpounder mit Käse in Frankreich nennt?

BRETT: Ich weiß nicht.

JULES: Sag es ihnen, Vincent.

VINCENT: Royal mit Käse.

JULES: Weißt du auch, warum die ihn so nennen?

BRETT: Wegen des metrischen Systems?

JULES: Na bitte, unser Brett hat ja ganz schön was in der Birne. Du bist ein smarter Mistkerl, das war richtig. Das metrische System.
UNKA Köfteburger in Kreuzberg
Wrangelstr. 57
Kreuzberg

 

 

img_20190116_2128194830293245704306769.jpg