Schlossrestaurant Cecilienhof

Zum Ende des Jahres macht es angeblich zu, das Schlossrestaurant Cecilienhof in Potsdam. Wofür ich kein Verständnis habe.

Wer also noch einmal gut essen will, nicht ausgeflippt, nicht nouvelle cuisinig (für solche Schöpfungen muss man die deutsche Sprache einfach lieben, sie absorbiert einfach alles), sondern bodenständig, brandenburgisch, deutsch, aber gut – gehoben – fein, ja das geht, umsorgt von unsichtbaren guten Geistern, die das Glas Wasser wieder vollmachen, ohne dass man sie bemerkt, immer da, immer freundlich, schnell, hier in diesem verzaubernden Ambiente des Kaminzimmers, beeindruckt von der ungewöhnlich kräftigen Consommeé über die knusprige, aber dennoch zarte Ente, sekundiert vom knackigen Gemüse bis zu den außergewöhnlichen Desserts und einer gut sortierten Weinkarte, aus der man ruhig auch mal deutsche Weine wählen kann, weil sich das lohnt.

Viel Zeit ist nicht mehr.

Schlossrestaurant Cecilienhof
Im Neuen Garten 1
14469 Potsdam

http://www.relexa-hotel-potsdam.de/kulinarisches/schlossrestaurant

 

 

img_20190116_2128194830293245704306769.jpg