Rügen Bizarr – Schilderwahnsinn, pathologisch

Das wird jetzt vielleicht überraschen, aber ich mag keine Radfahrer. Zumindest die aus Prenzlauer Berg nicht. Sie fahren mein Kind über den Haufen, rammen meinen Kinderwagen und beschimpfen mich, wenn sie an meiner grünen Ampel schräg vom Bürgersteig kommend meinen Weg kreuzen und ich vollbremsen muss. Ein Tätervolk ohne Regeln. Und gleichzeitig Organspender auf zwei Rädern.

Aber hier auf Rügen muss ich die chronischen Straßenverkehrsmobber mal in Schutz nehmen. Was soll das denn? Wer wirft welche Pillen ein, um dann Schilder gegensätzlich zu kombinieren? Gab es das bemalte Blech gerade im Dutzend billiger und man wusste nicht wohin damit, weil alle zweihunderttausend EU-subventionierten Radwege auf Rügen schon komplett mit brüsselfinanzierten Schildern zugeballert sind? Wem nutzt es?

Eine durchgeknallte Insel. Verrücktes Rügen.

 

1559195772991929555331264679774-11796574242704199293.jpg