Die unerträgliche Schlechtigkeit des Käsebrötchens

Ich bin ein großer Freund des Käsebrötchens, also des mit Käse überbackenen Brötchens, nicht der verdammten Scheibenbutterkäsebemme, die in Köln Halve Hahn genannt wird und mich schon mal bei einem Köln-Besuch in den kompletten Wahnsinn getrieben hat, weil ich ein dampfendes Grillhähnchen erwartet und stattdessen eine kalte blöde Käsestulle bekommen habe. Und ich hasse kalte blöde Käsestullen. Unüberbackene.

Leider ist ein überbackenes Käsebrötchen viel zu häufig in dieser Stadt ein Brötchen von vorgestern, das gestern mit ein paar sparsamst dosierten Sprenklern fertig gekauftem geriebenen Käse vom Discounter überbacken und dann sich selber überlassen wurde.

Gute Käsebrötchen können wenige. In Treptow in der Kiefholzstraße beim Rewe gibt es einen Bäcker, Havelländer Hanfbäcker, Hanfländer Havelbäcker, Länderbäcker Hanfhavel, was weiß ich denn, der kann das. Dick fett ist da Käse drauf und auch noch guter, Gouda oder so.

Geht’s noch weiter weg?

Ja, in Polen können die das auch.

Und der Kamps. Überraschenderweise. Dessen Käse ist zwar zu fettig, aber nicht schlecht. Und die Steinecke Steinofenbäckerei oder wie die heißt, die kann das auch, aber bitte ohne die prekären Schinkenwürfel, die gehen gar nicht.

Doch dann hört es auch schon auf. Thürmann ist Schrott, die Backfabriken sind Teufelswerk und ganz schlimm sind diese kleinen Halb-Späti-Halb-Kneipe-Kackbäckereien, die zwar viel anbieten, aber nichts richtig können.

Hier

in einer sinnlosen Bäckerei im sinnlosen Ortsteil Weißensee erstand ich das Schlimmste aller Käsebrötchen.

(knirsch)

Keks.

Alter Keks. Die Käsesprenkel orange und steinhart.Wo ist nur ein Meißel, wenn man mal einen braucht? Oder ein Presslufthammer.

Furchtbar, ich krümelte mein Kind voll, das mir hilflos vor der Brust hing, es fielen ganze Gesteinsbrocken herab und das Kind beschwerte sich ob des Steinschlags – völlig zu Recht. Ich schmiss den Scheißdreck weg, bevor sich noch jemand verletzen konnte.

Gruselig. Zum Abgewöhnen. Weißensee. Ich hätte das schlimmste aller Käsebrötchen in Treptow erwartet, aber Weißensee kommt dem ebenso nahe. Glückwunsch. Käsebrötchen in Weißensee. Man hätte es mal wieder wissen können.

 

img_20190116_2128194830293245704306769.jpg