Samstagshoppen-Nachtrag: Der Tranquilizer-Milchshake

Bratwurst. Leggins. Böhse Onkelz. RTL 2. Stern-Center. Samstags. Ein Ort, um Menschen hassen zu lernen. Leiber. Hackentreter. Seitenrempler. Längs, schräg, schiebend, rempelnd, raumfüllend füllig, schwitzend, schnaufend. Druck. Hochdruck. Bluthochdruck. Freizeitstress.

Hinter mir hat ein prekärer Papa ein Schiebeauto von Spielemax erobert und schiebt mir seinen kreissägenkreischenden ADHS-Zwerg in die Fersen, Oma und Opa Kowalke stehen gedankenversunken in einem engen Durchgang zwischen den viel zu lauten und viel zu raumgreifenden Aktionsbuden herum als wären sie gerade im Stehen gestorben, Autisten grätschen von der Seite, andere Autisten bleiben in ganzen Blockadereihen im Gang stehen, gerne mit Einkaufstütenpuffern an der Seite, dass auch ja niemand mehr durchkommt, irgendwas plärrt aus einem Lautsprecher, die Sirene eines Kinderkarussells heult, ein anderer Lautsprecher spielt Fahrstuhlmusik, aus dem nächsten flöten Panflötenindianer, irgendwo schnarrt das Mikrofon eines Entertainers, der die stoische Meute entertaint, Handyklingeln, Babys schreien, Frauen zetern, Männer brüllen und ich weiß immer noch nicht, was ich hier eigentlich tue in diesem Höllenkonglomerat an menschlichen Leibern, die rempeln und drängen und schieben und vor allem schimpfen.

Da hilft nur ein Sedativum. Oder ein Milchshake.

Auszeit.

Fantasia del Gelato. Die Eiskette gibt es wohl überall und auch hier. Mit Eis, das so verdammt verboten gut aussieht, dekoriert mit Sperenzchen, Raspeln, schlangenartigen Gemälden, Rosetten, ein Augenfick von Eis, das aber leider nicht so ganz gut schmeckt, immer viel zu süß, viel zu klebrig, dabei bei Weitem zu wenig raffiniert, immer mehr Blendwert auf Optik denn auf Geschmack gelegt. Blend. Werk. Was soll es denn … Schokomilchshake. Vanillemilchshake. Pralinenbrowniemilchshake. Auch egal jetzt.

Es passiert, was passieren muss: Zwei Kugeln Eis. Etwas H-Milch. Ein Mixer. 2,40. Und Enttäuschung. Man wird ja anspruchsvoll mit den Jahren. Ich hatte schon Milchshakes, denen man ein wenig frisch geriebene Vanilleschote zutat oder ein paar fein geriebene schweizer Schokoladeraspel, das war dann nicht nur gut, das war dann großartig. Aber nein, nicht doch hier im Stern-Center. Hier ist H-Milch. Bockwurst. Im Heizspiralendunst. Ditsch-Käse. Nordsee-Sushi. Frei.Wild-T-Shirt. Mettigel. Molle. Mein RTL.


img_20190116_2128194830293245704306769.jpg