Das Einkaufszentrum, das keines ist

Greifswalder Straße

img_20190116_2128194830293245704306769.jpg

Das Mühlenberg-Center will ein Einkaufszentrum sein, aber es verweigert konsequent die in Berlin übliche gleichgeschaltete und so grässlich öde Mischung aus H&M, New Yorker, Orsay, MediaMarkt, Kaisers und PimkieMangoXanakaNervmichdoch.

Wohl nicht ganz freiwillig.

Hier ist noch viel kleiner Einzelhandel zu finden, ein Vietnamese, der Klamotten verkauft, die nicht einmal meine Oma selig im Rübenwinter kurz nach dem Krieg getragen hätte, hier residiert der letzte Pornoladen Prenzlauer Bergs, in den sich die Biopapas aus den gegenderten Kerngebieten des Bezirks verschämt reinschleichen, um Wäsche zu kaufen, die sie später selber anziehen, weil ihr Drachen zuhause das Zeug nie tragen wird, es gibt einen kleinen Elektronikladen, eine Änderungsschneiderei und einen winzigen Bäcker, dessen Brötchen nicht schmecken – wie heimelig. Wie früher. Noch so richtig schön unhip. Unprenzlauerbergig.

Und es gibt – um Himmels Willen – Woolworth! Den gibt es noch? Den König des schlechten Geschmacks mit seinen heiligen Hallen für die Leggins-mit-Deichmann-Sneakers-Fraktion? RTL 2 ole! Hoch die Faxe-Dose!

Es ist ein Center für den schmalen Geldbeutel. Für die, die am Ende des Monats die Sofaritzen nochmal absuchen. Hier kauft keiner Bio. Hier kann das keiner zahlen. Oben ist Pfennigpfeiffer. Verkauft Konkursware zu Spottpreisen. Das läuft hier. Und kein Plakat mit Sri Chinmoy zu sehen. Würde keiner hingehen. Kann keiner zahlen. Will auch keiner. Egal. Ich kann die Hackfresse sowieso nicht mehr sehen. Der schaut sonst überall in Prenzlauer Berg von allen Wänden wie Orwells Großer Bruder und wacht mit seinem Kifferlächeln über seine Yogaschäfchen. Da brat mir doch einer ein Chakra.

Die Center-Fressecke links vom Eingang war bis vor kurzem prekär bis zum Gehtnichtmehr. Ranzdöner, TexMex-Scheißburger und Zuckerfettpizza. Momentan wird renoviert. Dass es danach auf keinen Fall besser werden wird, daran besteht kein Zweifel.

Nichts zu sehen.

Ich mag es hier.

Endstation. Vor aller Augen.


Mühlenberg-Center
Greifswalder Str. 90
10409 Berlin