Asia Snack

img_20190112_1018435920942477237525644.jpg

Asia Snack, asiatisch, Alt-Treptow

Der Imbiss „Asia Snack“ im Park Center zu Treptow nennt mehrere Attribute sein Eigen, die den erfahrenen Esser eigentlich von einem Besuch abhalten:

– Es befindet sich in Treptow.

– Es befindet sich in einem drittklassigen Einkaufszentrum in Treptow.

– Es befindet sich genau zwischen einem schlechten Döner und einer miesen Pizzeria in einem drittklassigen Einkaufszentrum in Treptow.

Das sind gleich drei Minuspunkte auf einmal. Es gibt also nichts, was dazu anregen könnte dort zu essen, außer einer kleinen Tatsache, für die man allerdings einen Blick für Kleinigkeiten braucht:

Der Imbiss wird seit vielen Jahren von einer resoluten kleinen Asiatin an der Kasse geführt, die über eine mit den Jahren immer wieder wechselnde Dienerschaft gebietet. Dass sie ein strenges Regiment führt sieht man am Blick – wenn man aufmerksam zusieht -, hört man an diesen fiesen kleinen zischenden Lauten in Richtung ihrer demütigen Laufburschen in Küche und Service – wenn man aufmerksam zuhört – und schmeckt man letztlich an dem was man hier isst. Es ist ausnahmslos gut. Zumindest für einen Imbiss. Ohne Ausfall. Seit vielen Jahren. Keine Spitzenklasse, aber sehr gut.

Ich plädiere vehement für den Einsatz von kleinen resoluten Asiatinnen bei der Berliner S-Bahn, im Bezirksamt Pankow, beim Winterdienst in Berlin und allen anderen grottigen Einrichtungen, die hier nicht funktionieren.