Nudel & Co

img_20190112_1018435920942477237525644.jpg

Nudel & Co, Nudelstand, Prenzlauer Berg

Nudeln lass ich machen.

Von Nudel & Co., die einmal in der Woche Samstags in der Seelower Straße auf dem Markt und sonstwo irgendwo in der Stadt rumstehen und ihre tollen Nudeln verkaufen. Manchmal pur oder gefüllt mit Spinat nebst Ricotta, Walnuss mit Gorgonzola, Maronen oder Tomate-Pecorino, Kartoffel mit Trüffeln und so weiter und so fort. Eigentlich braucht es gar keine Soße dazu, auch kein Pesto, ein bisschen Butter mit ein wenig Fleur de sel reicht da schon.

Die Nudeln sind gut, wirklich gut, richtig gut sogar. Ich könnte den ganzen Wagen leerkaufen, hätte ich einen Magen wie ein Elefant.

Es gibt auch Maultaschen.

Bei denen ich mich ein wenig verarscht fühle.

Denn die Fleischmaultaschen sehen aus und schmecken wie die (zweifellos sehr guten, aber aus der Packung vom Supermarkt stammenden) Maultaschen von Bürger, die Großen, „unsere Besten“ genannt. Die begegnen mir öfter mal in der Gastronomie dieser Stadt, für einen zweistelligen Betrag kurz in die Pfanne gehauen und auf einem massigen billigen Salatbett serviert. Ja, ich kenne die gut, weil ich die selber zuhause anschwitze wenn mir gar nichts sonst einfällt oder ich mal wieder beim Essen gehen reinfalle. Bürger. Bei Metro im Mega-Monster-Billigpack für den harten Winter.

Ehrlich, Nudelkönig, ist es so? Sind sie es? Die Gekauften? Wenn ja, fühle ich mich verarscht, weil ich vor lauter Euphorie im Nudel-Wahn delirierend hab ich einen ganzen Stapel davon gekauft habe in der Annahme, dass auch die Maultaschen selbstredend frischgemacht sind.

Schmecken aber nicht so. Schmecken wie Packung. Gute Packung. Aber Packung.

Kosten auch mehr als wenn ich sie im Supermarkt oder erst Recht bei Metro kaufe. Was soll das?

Schade.

Habt ihr nicht nötig, echt nicht und versaut auch euer Karma. Macht Maultaschen selber. Ihr könnt doch auch Ravioli und alle anderen gefüllten Nudeln ganz hervorragend herstellen, dann muss das doch auch mit der Maultasche gehen.

Oder lasst es sein, die tollen Nudeln reichen eh.

Erst dann hab ich euch wieder so lieb wie vor dem Maultaschen-Trauma.