Mövenpick Restaurant am Schloss Sanssouci

img_20190112_1018435920942477237525644.jpg

Mövenpick Restaurant, Potsdam

Klare Touristenfalle am Schloss Sanssouci. Eindeutig und von weitem zu erkennen. Gibt aber nichts anderes hier. Take it or leave it.

Hut ab meinerseits. Man hat hier fast alle handelsüblichen Register gezogen, das De-Facto-Monopol am Schloss möglichst effektiv auszunutzen:

  • Die Preise bewegen sich am oberen Rand dessen was für normale gutbürgerliche Küche, Kuchen und Eis angemessen ist.
  • Der Biergarten wirkt gerade im Herbst ein wenig schmuddelig und lieblos.
  • Vor dem Klo sitzt tatsächlich jemand, der Geld sehen will – auch von Gästen.

Es gibt aber auch Positives von der touristischen Socken-mit-Sandalen-Front zu berichten:

  • Der Service ist exzellent.
  • Der Kaffee auch.
  • Die Speisen sind gut ohne jeglichen Anspruch, herausragend sein zu wollen.

Und das ist alles was ich darüber sagen kann.